Aufregende Künstler und spannende Dramaturgien!

NEWS

Harmonie Universelle

Neuer Podcast vom 24.11.2019 im Domradio: Florian Deuter spricht über die jüngste CD des Ensembles mit Sonaten aus der Sammlung „Fidicinium sacro e profanum…“ von Heinrich Ignaz Franz von Biber.


© Stefan Flach

Wer Harmonie Universelle live hören möchte, hat am ersten Adventswochenende Gelegenheit dazu. Mónica Waisman und Florian Deuter spielen zusammen mit Harmonie Universelle Violinkonzerte von Vivaldi, Telemann, Wassenaer und Bach.

Samstag 30.11.2019, 18:30 Uhr in der Kirche St. Martin in Euskirchen
Sonntag 01.12.2019, 17:00 Uhr in der Fronleichnamskirche der Ursulinen in Köln

Bruno Weil

„DAS IST EINFACH WELTKLASSE –  Flötistin Jasmine Choi und Bruno Weil sorgten beim Symphonieorchester Vorarlberg für Furore.“

Fritz Jurmann am 21.10.2019 in den Vorarlberger Nachrichten

Weitere Auszüge aus dieser Kritik auf unserer Facebook-Seite.

Harmonie Universelle

Die jüngste CD von Harmonie Universelle mit Sonaten aus dem „Fidicinium sacro e profanum“ von Heinrich Ignaz Franz von Biber wird mit dem Diapason d’or als beste CD im Monat September ausgezeichnet.

Herzlichen Glückwunsch!

Klavierduo Shalamov

„… Eine besondere Aura geht von ihren Interpretationen aus….So zeigten die Shalamovs, wie sehr das Klavier ein Instrument der Imagination ist…“

Manuela Wanda am 10. August 2019 im Wiesbadener Tagblatt


© Roman Drits

Die neue Homepage von Alina und Nikolay Shalamov mit Links zu ihren Socialmedia-Kanälen Facebook und Instagram ist online! Außerdem hier der Hinweis auf vier Live-Videomitschnitte eines Konzertes des Klavierduos vom 6. Juni 2018 im Berliner Konzerthaus, die ab sofort online sind – verbunden mit dem Dank an die phantastische Unterstützung durch die Firma Bechstein!
https://www.youtube.com/watch?v=sN0GTEKB9xo
https://www.youtube.com/watch?v=LZcZW9iBdxQ
https://www.youtube.com/watch?v=3_xKuiKDIsg
https://www.youtube.com/watch?v=rGBrcSNHT_g

Die Zukunft unserer Welt wird allen Völkern gemeinsam sein – oder sie wird sich als eine sehr unwirtliche Zukunft erweisen.

Leonard Bernstein

Hier finden Sie die wichtigsten Informationen über die von uns vertretenen Künstler. Veranstalter können Fotos und Biografien herunterladen. Die jeweils letzten und lesenswerten Neuigkeiten zu unseren Künstlern finden Sie über den Facebook-Link am oberen Ende der Seite neben unserer Telefonnummer. Uns erreichen Sie über die angegebenen Telefonnummern sowie  über die Seite „Kontakt“.

33,17 €
pro Einwohner betrugen in der Spielzeit 2017/18 laut Deutschem Bühnenverein die Zuschüsse für öffentlich getragene Theater und Orchester. Das sind 0,3% des bundesdeutschen Gesamthaushaltes.